Operationen am Augen in Bassum

Premiumlinsen – leben ohne Brille oder Kontaktlinsen

Sie wollen keine Brille mehr tragen, finden Kontaktlinsen lästig und überhaupt passt beides nicht zu Ihren Lebensgewohnheiten? Dann sind Premiumlinsen vielleicht die geeignete Alternative für Sie, sofern die medizinisch notwendigen Voraussetzungen stimmen. Da es eine große Auswahl an Premiumlinsen gibt, stellen wir Ihnen die wichtigsten Modelle vor.

Multifokallinsen – für gutes Sehen in Ferne und Nähe

Wir nennen es Altersweitsichtigkeit oder Presbyopie, wenn Menschen zwischen 40 und 50 – altersbedingt im Nahbereich beginnend – nicht mehr scharf sehen können. Sie brauchen folglich eine Lesebrille oder nutzen Kontaktlinsen. Sofern sie aber eine Sehhilfe als Einschränkung empfinden, können Multifokallinsen eine ideale Lösung sein. Diese Premiumlinsen sind eben nicht mono-, sondern multifokal und besitzen eine Gleitsichtfunktion, weswegen das Sehen nah wie fern kein Problem ist. Der operative Austausch der natürlichen Augenlinse gegen eine Multifokallinse ist auch möglich, wenn Sie nicht an einem Grauen Star leiden.

  • Beliebt bei Altersweitsichtigkeit
  • Austausch Augenlinse gegen Multifokallinse
  • Guter Ersatz für Gleitsichtbrille

Torische Linsen – bei Hornhautverkrümmung

Diese künstlichen Linsen sind für Menschen mit Hornhautverkrümmung (Astigmatismus) wie geschaffen. Denn die Hornhaut ist bei ihnen nicht ebenmäßig gewölbt, so dass einströmendes Licht nur ungleichmäßig gebrochen wird. Die Folge: Sie sehen ohne Sehhilfe verzerrt oder unscharf. Torische Linsen sind daher eine sehr gute Alternative zu einer Brille oder zu Kontaktlinsen. Wurde zusätzlich ein Grauer Star diagnostiziert, bieten diese Premiumlinsen die Chance, gleichzeitig sowohl die Katarakt-Erkrankung als auch die Fehlsichtigkeit zu beheben.

  • Bei Hornhautverkrümmung
  • Austausch Augenlinse gegen Torische Linse
  • Verbleibt dauerhaft im Auge

Makulaschutzlinsen – mit Netzhautschutz

Ihre Netzhaut besteht aus Millionen Nervenzellen, die den Sehimpuls an das Gehirn weiterleiten. Die Stelle des schärfsten Sehens ist die Makula, der sogenannte gelbe Fleck in der Netzhautmitte. Doch diese Makula kann auf verschiedene Weise Schaden nehmen.

Beispielsweise sind die Augen von Menschen, die täglich über Stunden im Freien arbeiten, einer starken UV-Belastung ausgesetzt.

Die gelb getönten Makulaschutzlinsen besitzen einen integrierten Filter, der schädliche kurzwellige Lichtstrahlen im blauen Farbspektrum absorbiert. Auf diese Weise schützen Sie nicht nur Ihr scharfes Sehen, sondern minimieren zugleich das Risiko, an einer Altersbedingten Makuladegeneration (AMD) zu erkranken. Vor allem Kataraktpatienten bieten diese Linsen besten Schutz für ihre Augen.

  • Vorbeugender Schutz gegen feuchte AMD
  • Für Menschen mit Arbeit im Freien
  • Austausch Augenlinse gegen Makulaschutzlinse
  • Optimales Sehvermögen auch bei Dunkelheit, Dämmerung und starker Blendungsintensität
  • Verbessertes Kontrastsehen

Implantierbare Kontaktlinse

Diese Kontaktlinsen sind ebenso unsichtbar wie alle anderen Premiumlinsen. Außerdem gewinnen Sie an Lebensqualität im Alltag und in der Freizeit, vor allem bei sportlicher Betätigung wie etwa beim Schwimmen. Denn dann stört keine Brille mehr auf der Nase. Denn diese Kontaktlinsen werden Ihnen bei Kurz- oder Weitsichtigkeit implantiert. Anders als bei Multifokal-, Makulaschutz- oder torischen Linsen ersetzt eine implantierbare Kontaktlinse jedoch nicht die natürliche Linse. Denn sie wird zusätzlich einfach zwischen Iris und Ihre natürliche Linse eingefügt. Eine solche Kontaktlinse kann dauerhaft in Ihrem Auge verbleiben oder bei Veränderung Ihrer Fehlsichtigkeit ausgetauscht werden. Besonders für Personen zwischen 21 und 45 Jahren ist dieses Verfahren geeignet.

  • Perfekter Ersatz für Brille oder normale Kontaktlinsen
  • Empfohlen für Personen zwischen 21 – 45 Jahren
  • Implantiert zwischen Iris und natürlicher Augenlinse
  • Für Kurzsichtige bis ca. -16,00 Dioptrien
  • Für Weitsichtige bis ca. +10,00 Dioptrien

Premiumlinsen – Wir beraten Sie individuell und untersuchen eingehend Ihre Augen.

Sie merken, im Bereich der Premiumlinsen gibt es eine große Auswahl. Wenn Sie in mehr Lebensqualität und gutes Sehen investieren möchten und Premiumlinsen als komfortable Alternative betrachten, dann sprechen Sie uns bitte an. Denn welches Modell genau für Sie richtig und sinnvoll ist, finden wir gemeinsam in einem ausführlichen Beratungsgespräch und einer umfassenden Voruntersuchung Ihrer Augen heraus. Wir haben dafür eine Spezialsprechstunde eingerichtet. Schließlich ist jedes Auge einzigartig und wir sind bestrebt, das absolut passende Produkt für Sie zu finden.

Umgekehrt bedeutet das aber auch: Nicht für jeden sind Premiumlinsen geeignet. Sollten wir während der Untersuchung oder im Gespräch feststellen, dass sie keine optimale Wahl für Ihre Augen sind, werden wir offen mit Ihnen darüber reden und ggf. davon abraten.

Bei Interesse an einem Beratungsgespräch oder für Fragen zu Behandlungsmöglichkeiten steht Ihnen unsere Augenoptikermeisterin und Refraktivmanagerin Saskia Döpke gern zur Verfügung. Sie erreichen Frau Döpke am besten telefonisch oder per E-Mail.

Augenzentrum Klatt

Saskia Döpke
Bahnhofstr. 19
27211 Bassum
T 04241 – 80 30 19 0

Ähnliche Beiträge